Elektrischer Auslaufschieber ЗЭВ

Elektrische Auslaufschieber Modell ЗЭВ werden zum Austragen von Trockengütern aus Behältern, Speicheranlagen und Förderbändern eingesetzt. Auslaufschieber können sowohl im Gebäude als auch draußen unter einem Wetterschutzdach im Temperaturbereich bis -20°С betrieben werden.

Aufbau:
Der Verstellmechanismus besteht aus einem Elektromotor, welcher das Drehmoment auf die Schraube überträgt und dadurch den Schieber zur Bewegung bringt.
Der Auslaufschieber wird ans Drehstromnetz mit einer Frequenz von 50 Hz, einer Spannung von 380 V mit einem starr geerdeten Sternpunkt über Fehlerschutzschalter angeschlossen.

Lieferumfang:
Der Auslaufschieber wird als Zusammenbauteil mit Sensoren, Gestell und Schieber geliefert. Der Antriebmechanismus hängt von der Antriebsart ab, deswegen wird er separat geliefert.

Lebensdauer und Haltbarkeit
Lebensdauer: 10 Jahre.
Die durch den Hersteller angegebene Haltbarkeit und die Einsatzzeit von Schiebern betragen bei sachgemäßer Lagerung 18 Monate. Bei Bedarf einer langfristigen Lagerung muss eine Umkonservierung jedes Jahr durchgeführt werden.
Die Intaktheit der Elektroausrüstung beträgt 2 Jahre unter normalen Umgebungsbedingungen ohne Einwirkung von Säuredämpfen und sonstigen gegen Elektroausrüstung und Verpackung aggressiven Dämpfen.

Gewährleistung:
Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate ab dem Tag der Inbetriebnahme des Schiebers, jedoch höchstens 18 Monate ab dem Versand des Schiebers durch den Lieferanten an den Kunden.

zurück