Große Trichtersilos

Trichtersilos sind vorgesehen für eine Zwischenlagerung von Getreide mit einem nachfolgenden Austrag über Gravitationsleitung ohne Einsatz von zusätzlichen Austragssystemen. Der Boden von Trichtersilos hat eine Neigung von 45° oder 60° und 66° für feuchte bzw. schwerrieselfähige Schüttgüter.

Das Fassungsvermögen von Trichtersilos:

  • Bodenneigung 45° — von 153 m³ bis 944 m³;
  • Bodenneigung 60° — von 181 m³ bis 908 m³.

Die vorhandenen Luken, Steigleitern und Ruhebühnen ermöglichen eine bequeme Wartung, Reinigung und Instandhaltung von Silobauteilen und -ausrüstung.

Nach der Abstimmung mit dem Kunden werden Verdichtungsringe mit den Stützen heißverzinkt oder mit Pulverfarbe beschichtet geliefert.

Die Silos können unter beliebigen Witterungsverhältnissen ohne zusätzliche Abdeckung betrieben werden.

SILOAUSSTATTUNG:

Интерактивный вид. 
                                                    Große Trichtersilos
1
SilodachSilodach
2
DachlukeDachluke
3
Steigleiter von der Dachluke bis zur DachspitzeSteigleiter von der Dachluke bis zur Dachspitze
4
SilowändeSilowände
5
Wartungsluke an der SilowandWartungsluke an der Silowand
6
Wartungsbühne zur Wartungsluke an der SilowandWartungsbühne zur Wartungsluke an der Silowand
7
Äußere Steigleiter vom Boden bis zur WartungslukeÄußere Steigleiter vom Boden bis zur Wartungsluke
8
VerdichtungsringVerdichtungsring
9
System für schonende Befüllung (optional)System für schonende Befüllung (optional)
10
Fördertechnik für den AustragFördertechnik für den Austrag
11
Vibrationsboden (optional)Vibrationsboden (optional)
12
LüfterLüfter
13
Belüftung für den TrichterbodenBelüftung für den Trichterboden
14
DachluftleitungenDachluftleitungen
15
DachdeflektorhaubeDachdeflektorhaube
1
2
3
4
5
6
7
8
13
18

ERHÄLTLICHE NEIGUNGEN VOM TRICHTERBODEN:

zurück